Zahnarztpraxis Dr. Dr. Ach, Weiden

Die Praxis für Mund- Kiefer und Gesichtschirurgie Dr. Dr. Ach eröffnete am 01.12.2017 Ihre neuen Praxisräume in der Nähe der FH in Weiden.

Bei der Raumaufteilung sowie der Einrichtung wurde Wert auf Helle und Freundlichkeit der Räume gelegt. Wir durften die Einrichtung für beide Wartebereiche, das Büro sowie den Umkleidebereich für das Personal gestalten und liefern.

 

Feuerwehr Kümmersbruck

Feuerwehr Kümmersbruck

Ende 2016 begann die Feuerwehr Kümmersbruck mit dem Bau eines neuen Funktionsgebäudes. Die Fertigstellung erfolgte im August 2017. Durch die Fusion dreier Ortsfeuerwehren war der Bau des neuen zusätzlichen Gebäudes dringend notwendig. Im Neubau fanden Werkstatt, Lager und Jugendraum ihren Platz.

Wir durften die Einrichtung für das neue Gebäude liefern. Hierzu zählten Feuwehrspinde, Lager- und Werkstatteinrichtung sowie die Ausstattung des Versammlungssaales mit Tischen und Stühlen.

Pestalozzi Grundschule Sulzbach-Rosenberg

Pestalozzi Grundschule Sulzbach-Rosenberg

Die Pestallozzi Grundschule in Sulzbach-Rosenberg strahlt nach einer umfangreichen Sanierung in neuem Gewand. Nicht nur die Fassade des Gebäudes zeigt sich modern in fröhlichen Farben.

Auch die Verwaltung erhielt durch neues Mobiliar neuen Glanz. Wir durften, nachdem wir nach Teilnahme an der Ausschreibung den Zuschlag erhielten, für den kompletten Verwaltungsbereich das Mobiliar liefern.

Erweiterung IGZ Automation Erbendorf

Erweiterung IGZ Automation Erbendorf

Im Jahre 1999 wurde die Fa. IGZ am Standort Falkenberg gegründet. Durch stetiges Wachstum wurde das Unternehmen fortwährend erweitert. Vor wenigen Jahren wurde eine weitere Erweiterung durch den Bau der IGZ Automation GmbH am Standort Erbendorf geschaffen. Schon damals durften wir Mobiliar für den Neubau liefern.

In diesem Jahr wurde auch dieser Standort weiter vergrößert. Dank guter Zusammenarbeit in der Vergangenheit durften wir auch dieses Mal unser Können beweisen.

Die Lieferung umfasste Möbel für die Büro- und Konferenzräume. Der Auftrag belief sich unter anderem über 54 elektromotorische Steh-/Sitzarbeitsplätze. Großer Wert wurde hier auf Ergonomie und optimale Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter gelegt. Passende ergonomische Drehstühle ergänzten den Auftrag.

Wir wünschen der Firma IGZ weiterhin Erfolg und freuen uns auch in Zukunft, mit unserem Können und Know-how, bei der Gestaltung der Einrichtung behilflich sein zu dürfen.

Gemeinschaftspraxis Dr. Sollfrank/Rohde Vohenstrauß

Gemeinschaftspraxis Dr. Sollfrank/Rohde Vohenstrauß

Die Gemeinschaftspraxis von Herrn Dr. Sollfrank und Herrn Rohde zog Anfang des Jahres in die neuen Räumlichkeiten im neu gebauten Gesundheitszentrum in Vohenstrauß.

Wir durften die neuen Räume mit Möbeln für die Sprechzimmmer von Herrn Dr. Sollfrank sowie den Labor- und Untersuchungsräumen ausstatten. Ebenso lieferten wir die Schrankwände im Eingangsbereich und die Vertikallamellen in allen Räumen.

Elisabethenheim Schwandorf

Elisabethenheim Schwandorf

1994 wurde das neue Elisabethenheim in der Bahnhofstraße in Schwandorf fertiggestellt. Seit dieser Zeit sind einige Jahre vergangen und es wurden Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten notwendig.

Darunter fiel auch eine Ergänzung der Einrichtung mit neuem Mobiliar. Wir durften die enstprechenden Möbel für Bewohnerzimmer, Schwesternstützpunkt sowie einen Bersprechungsraum liefern.

Lukas Anlagenbau GmbH Vohenstrauß

Lukas Anlagenbau GmbH Vohenstrauß

Die Firma Lukas Anlagenbau GmbH mit Sitz in Vohenstrauß konnte am P1020127 12.09.2014 Ihren Neubau einweihen. Die Erweiterung entspricht nahezu eine Verdoppelung der Produktions- und Verwaltungsfläche.

Bei der Gestaltung des Gebäudes wurde besonderen Wert auf Energieeffizienz und ein anspruchvolles Ambiente gelegt.

Wir erhielten den Auftrag ein Konzept für die Inneneinrichtung zu erstellen. Nach erfolgreicher Planungsphase durften wir im Juni die Möbel für die Mitarbeiter- und Chefbüros sowie für die Besprechungsräume liefern.

Steuerkanzlei Allertseder

Steuerkanzlei Allertseder

Für die bereits seit Jahren in Weiden ansässige Steuerkanzlei Allertseder wurden2 die bestehenden Räumlichkeiten durch stetigen Wachstum zu klein. Im Juni 2014 erfolgte der Umzug in den Neubau an der Nikolaus-Otto-Straße.

Wir wurden mit der Planung und Gestaltung der kompletten Inneneinrichtung beauftragt.

In Zusammenarbeit mit dem Steuerbüro erarbeiteten wir ein Konzept und durften im Mai 2014 die entsprechenden Möbel liefern. Das Auftragsvolumen beinhaltete nicht nur die Mitarbeiter- und Chefbüros sondern ebenso den Empfangsbereich sowie drei Besprechungsräume und eine Personalküche.

UNI-TEC Projekt GmbH Weiden

UNI-TEC Projekt GmbH Weiden

Im März 2014 zog die Firma UNI-TEC vom bestehenden Firmensitz in der Altstadt Fotovon Weiden in Ihr neues Firmendomizil in der Sachsenstraße.

Wir durften die Möbel für die Büros sowie den Besprechungsraum liefern. Es wude auf ein modernes jedoch zurückhaltendes Design wertgelegt.

In Zusammenarbeit mit Herrn Reber dem Geschäftsführer der Firma UNI-TEC entwickelten wir dementsprechend ein Einichtungskonzept. Entschieden wurde sich letztendlich für Möbel aus dem Hause Assmann in klassisch modernem Weiß.

Rathaus Poppenricht

Rathaus Poppenricht

Im November 2013 wurde das neue Rathaus in Poppenricht eingeweiht.P1010478 Das neue Gebäude ist hell, freundlich und einladend. Es verfügt über modernste Technik, ist behindertengerecht gestaltet und entspricht allen aktuellen brandschutzrechtlichen sowie energetischen Anforderungen. Im Kellergeschoss befindet sich ein geräumiger Sozial- und Mehrzweckraum mit integrierter Küche für Veranstaltungen jeglicher Art. Auf den insgesamt 800 Quadratmetern finden sich über drei Etagen verteilt Büros der Kämmerei und des Einwohnermeldeamtes, des Bürgermeisters sowie weitere Verwaltungsbüros.

Das Trauzimmer Im 1. Obergeschoss wurde farblich mit roten Akzenten gestaltet. Hier harmoniert das kräftige Rot sehr schön mit den Möbeln in hellem Holz. Das Dachgeschoss verfügt über einen großen Sitzungssaal. Auch hier wurde wieder mit Farbe gespielt. Der Bezugstoff der Bestuhlung spiegelt das Blau des Gemeindewappens wieder.

Wir waren bereits im Anfangsstadium der Möblierung mit dabei und erstellten die Planung für die komplette Einrichtung sowie das Farbkonzept.

Da es sich um ein öffentliches Gebäude handelt musste die Möblierung jedoch den offiziellen Weg gehen und ausgeschrieben werden. An der Ausschreibung nahmen wir teil und gewannen diese, da wir auch preislich mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis überzeugen konnten.

Nicht nur die Büros sondern auch die Veranstaltungsräume sowie beide Küchen und das Archivlager wurden von uns mit Möbeln ausgestattet.

Steininger Neunburg vorm Wald

Steininger Neunburg vorm Wald

Die Firma Steininger aus Neunburg vorm Wald baute 2013 einen neuen Bürotrakt als Anbau an das bereits bestehende Verwaltungsgebäude und löste somit Ihre Platzprobleme.

Der neue Baukörper umfasst neue Büro- und Arbeitsflächen und wurde mit dem bestehenden Bürogebäude verbunden.

Der Neubau bietet 16 neue Büroräume sowie neue Besprechungsräume. Wir durften unser Können unter Beweis stellen und die Einrichtung der neuen Räumlichkeiten planen und liefern.

Freiheitshalle Hof

Freiheitshalle Hof

Die Freiheitshalle in Hof wurde nach mehr als 35 Jahren Betriebszeit im Mai 2009 geschlossen und seit dem in großem Umfang saniert und um einen Teilneubau erweitert.

Der Neubau beeindruckt durch ein außergewöhnliches Erscheinungsbild, ein durchdachtes und großzügiges Raumkonzept sowie durch die hierzu passende Einrichtung.

Wir lieferten die Möbel für die Verwaltungsbüros und die Spiegel für die Künstlergarderoben.

Sparkasse Vohenstrauß

Nach 15-monatiger Bauzeit kehrte die Sparkasse Vohenstrauß an Ihren angestammten Platz am Marktplatz zurück. Die Sparkasse präsentiert sich am bekannten Platz. Jedoch in einem neuen Gebäude mit hellen freundlichen Räumen. Wir durften hierzu die passenden Möbel liefern.

Bereits die Schalterhalle wirkt durch helle Farben und viel Lichteinfall viel freundlicher. Bei den Arbeitsplätzen der Mitarbeiter wurde sich für Möbel der Firma Assmann entschieden. Die Serie TriAss in der Farbausführung Grauweiß fügt sich harmonisch in das freundliche Raumkonzept ein. Triass ist das hochwertige Einrichtungskonzept von Assmann, das für klare Formen, optimale Funktionalität und hochwertige Materialien steht. Im Design reduziert auf das Wesentliche. Purismus statt Überfluss als Ausdruck von Persönlichkeit.

Die Drehstühle kommen aus dem Hause Klöber. Das ergonomisch ausgereifte Modell Veo passt sich den Wünschen seiner Besitzer mit intelligenten Funktionen an. Vielfältige Ausstattungen folgen persönlichen Vorlieben, vom Kunststoffrücken mit Polster bis zum Stricknetz in vier Farben. Bei den Besucherstühlen in den Beraterzimmern wurde sich ebenfalls für ein Modell aus dem Haus Klöber entschieden. Das Modell Mera fügt sich mit Transparenz und Leichtigkeit in zeitgemäße Bürolandschaften. Verwandschaftlich nah sind die Varianten aus Freischwinger und Vierbeiner, wahlweise stapelbar und alternativ mit Netz-, Kunststoff oder Polsterrücken ausgestattet. Wie auch bei den anderen Sitzmöbeln griff man auch in den Besprechungszimmern auf die Firma Klöber zurück. Die Lounge-Möbel-Serie Tasso. Mit seinen schlanken hohen Armlehnen und den vertikalen Stahlprofilen erscheint Tasso überraschend leicht und sehr elegant. Und der Komfort? Hier trägt Tasso dick auf: Großzügig bemessene Sitz- und Rückenpolster laden zum Verweilen ein. Das erstklassige Leder der Bezüge fühlt sich warm und anschmiegsam an. Erhältlich als Einzelsessel, Zweier- und Dreiersofa. Sowie mit passendem Tisch.

Klinikum Fichtelgebirge

Als "das" regionale Gesundheitszentrum bietet das Klinikum Fichtelgebirge mit sechs qualifizierten Hauptfachabteilungen ein vielfältiges Spektrum an medizinischer Versorgung auf modernstem Niveau. Das Haus Marktredwitz nahm eine umfangreiche Sanierung vor, in deren Verlauf Ambulanzbereich, Notaufnahme, Eingangshalle, Bettenhaus sowie Verwaltungs- und Technikbereich renoviert beziehungsweise neu gebaut wurden.

Bei der Ausstattung der Einrichtung der Verwaltungsräume durften wir mit ans Werk. In den Verwaltungsbüros wurde sich für Schränke der Firma Assmann entschieden. Das Schrankwandprogramm InvitASS umfasst eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten und Ausstattungsvarianten, um Büroräume intelligent, konsequent und zweckmäßig einzurichten - und ganz individuell dazu, denn die Wandelbarkeit von InvitASS eröffnet kreativen Gestaltungsfreiraum in vielen Facetten. Auch Sonderausführungen sind möglich, so wurde im Bereitschaftszimmer ein Schrank mit integriertem Bett montiert, um den Ärzten die Möglichkeit zu geben sich für neue Aufgaben auszuruhen.

Immer wenn bei der Auswahl eines Schreibtischsystems Qualität und Funktionen im Vordergrund stehen, ist das Vierfußprogramm Rondana von Assmann die richtige Wahl. Die Tische nehmen sich optisch zurück, dass sie mühelos in jedes Ambiente integriert werden können.

Bei den Besprechungsstühlen entschied man sich für das Modell Orbit Network der Firma Klöber. Klöber Orbit Network Freischwinger. Er garantiert entspannte Kommunikation. Das leichte Einsinken in die transparente Softnet-Rückenlehne und das großzügige Formpolster optimieren den Sitzkomfort. Die gelieferten Drehstühle stammen ebenfalls aus dem Hause Klöber. Das Modell Cato Plus ist der wandelbare Alleskönner für das gesunde Büro. Cato Plus steht für ein Plus im Sitzkomfort durch voluminöse Sitz- und Rückenpolster. Cato Plus kann sich auf wechselnde Benutzer schnell einstellen. Mit seiner feinstufigen, patentierten Schnellverstellung für den Gegendruck der Rückenlehne auf das Körpergewicht.

Garmin Deutschland

Garmin ist globaler Marktführer auf dem Gebiet der mobilen Navigation sowie der GPS-Satellitenkommunikation und zählt mit weltweit rund 8.800 Mitarbeitern und Standorten auf der ganzen Welt zu erfahrensten Herstellern im Bereich mobiler Navigation.

Für den deutschen Markt zuständig ist die Garmin eutschland GmbH mit Sitz in Garching bei München. Dort sind aktuell fast 100 Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Kartografie sowie Händler- und Endkundensupport beschäftigt. Wobei das gesamte Consumer-Electronics Produktspektrum abgedeckt wird.

Für die neue Deutschland-Niederlassung, die im September 2011 bezogen wurde, lieferten wir die Einrichtung. Die Konferenzräume wurden von uns mit Freischwingerstühlen Modell Orbit Network der Firma Klöber ausgestattet. Orbit Network gelingt die Verbindung von Leichtigkeit und Transparenz zusammen mit funktionellem Design und hochwertiger Technik mit hohem ergonomischem Anspruch. Die bequemen Polster des Orbit Network Freischwingers ruhen auf elegantem Rundrohrgestell. Optisch leicht wirkt das Netz im Rücken.

Im Mitarbeiter-Aufenthaltsbereich sorgen die Barhocker aus dem Hause Lapalma Modell Lem für Frische und Leichtigkeit. Die dynamisch geformte Sitzfäche lässt sich durch eine Gasdruckfeder stufenlos in der Wunschhöhe einstellen. Typisch für Lem sind zudem die Fußstützen, die einen sehr guten Sitzkomfort gewährleisten und synchron mit der Höhe des Sitzes verstellbar sind. Die Barhocker eignen sich optimal für Kantine, Messen, Gastrobetriebe, Veranstaltungen, den Privatgebrauch, und überall wo Sie bequem Platz nehmen möchten.

Auch bei den Stühlen wurde auf Ästhetik mit System geachtet. Die Arper Catifa Stühle erfüllen hier gleichermaßen Belastbarkeit und Ästhetik. Die Sitzschale ist aus Kunststoff gefertigt. Deshalb leicht im Handling, hygienisch und einfach zu reinigen.