Sparkasse Vohenstrauß

Nach 15-monatiger Bauzeit kehrte die Sparkasse Vohenstrauß an Ihren angestammten Platz am Marktplatz zurück. Die Sparkasse präsentiert sich am bekannten Platz. Jedoch in einem neuen Gebäude mit hellen freundlichen Räumen. Wir durften hierzu die passenden Möbel liefern.

Bereits die Schalterhalle wirkt durch helle Farben und viel Lichteinfall viel freundlicher. Bei den Arbeitsplätzen der Mitarbeiter wurde sich für Möbel der Firma Assmann entschieden. Die Serie TriAss in der Farbausführung Grauweiß fügt sich harmonisch in das freundliche Raumkonzept ein. Triass ist das hochwertige Einrichtungskonzept von Assmann, das für klare Formen, optimale Funktionalität und hochwertige Materialien steht. Im Design reduziert auf das Wesentliche. Purismus statt Überfluss als Ausdruck von Persönlichkeit.

Die Drehstühle kommen aus dem Hause Klöber. Das ergonomisch ausgereifte Modell Veo passt sich den Wünschen seiner Besitzer mit intelligenten Funktionen an. Vielfältige Ausstattungen folgen persönlichen Vorlieben, vom Kunststoffrücken mit Polster bis zum Stricknetz in vier Farben. Bei den Besucherstühlen in den Beraterzimmern wurde sich ebenfalls für ein Modell aus dem Haus Klöber entschieden. Das Modell Mera fügt sich mit Transparenz und Leichtigkeit in zeitgemäße Bürolandschaften. Verwandschaftlich nah sind die Varianten aus Freischwinger und Vierbeiner, wahlweise stapelbar und alternativ mit Netz-, Kunststoff oder Polsterrücken ausgestattet. Wie auch bei den anderen Sitzmöbeln griff man auch in den Besprechungszimmern auf die Firma Klöber zurück. Die Lounge-Möbel-Serie Tasso. Mit seinen schlanken hohen Armlehnen und den vertikalen Stahlprofilen erscheint Tasso überraschend leicht und sehr elegant. Und der Komfort? Hier trägt Tasso dick auf: Großzügig bemessene Sitz- und Rückenpolster laden zum Verweilen ein. Das erstklassige Leder der Bezüge fühlt sich warm und anschmiegsam an. Erhältlich als Einzelsessel, Zweier- und Dreiersofa. Sowie mit passendem Tisch.